Djevara - Waiting For The Cull (live @ The Fox, Lewisham, 28 August 2010) from DjevBunny on Vimeo.

Djevara

21.10. ab 19:00

Freiwillige Spende

Versucht man einzelne Phänomene in der Geschichte der letzten 45 Jahren Popkultur auf der Insel auszumachen, dann kommt man schnell auf Crass, viel mehr als bloß eine Band, eine Idee die sich über einige Jahre auf exzellenten Veröffentlichungen, im politischen Aktionismus sowie Kommunenzusammenleben und in Subsistenzwirtschaft manifestierte: Durch und durch dem DIY-Ethos verschrieben und beispiellos! Das war einmal - Anfang der 80er. Wird man mit Djevara konfrontiert dominieren erstmals die 90er Referenzen: Metallischer Crossover/Post Punk äußerst energisch vorgetragen! Die üblichen Assoziationen wurden in der Vergangenheit bereits bemüht, von Rage Against The Machine über Fugazi bis hin zu Tool, irgendwie Blödsinn. Denn Djevara stehen musikalisch viel näher bei Page Hamiltons' Helmet und haben ohrenscheinlich auch viel Unsane gehört, nur eben getrieben von Idealen die wir bereits beim Hören von Crass oder Dischord Platten kennen und schätzen gelernt haben.

(phil)

djevara.bandcamp.com

www.djevara.co.uk